Where the hell is Helsingborg?

Austria verliert im Europacup gegen Helsingborg 3:0. Erwähnenswert? Eigentlich nicht. Wenn da nicht 4 Dinge wären, die hervorhebenswert sind:

1) Jeder, der sich auch nur ein bisschen mit Fußball beschäftigt, weiß, dass das Niveau in der österreichischen Bundesliga, die wenn immer sich eine Chance auftut ihren Namen vergisst und dann Klax-, Max, oder T-Mobile-Liga heißt (mein Favorit ist Klax-Liga) eine Katastrophe ist.

2) Jeder weiß, dass die einzige Chance, die der österreichische Fußball hat, Europa ist. Als Cup, als Auslandseinsatz, etc. Ich glaube, dass man sich auf europäischen Ersatzbänken als Fußballer besser entwickeln kann, als in einem Meisterschaftsspiel in der Klax-Liga.

3) Und da müssen wir vor der Niederlage auch noch Interviews mit einem Trainer namens Zellhofer über uns ergehen lassen, in denen er sich 1. über die vielen Spiele beklagt - die dümmste aller möglichen Ausreden - , um dann 2. festzustellen, dass für ihn der Europacup weniger wichtig ist als die Klax-Max-Meisterschaft. Ich kann auch nicht mehr hören, dass wir teilweise den "Ball gut haben laufen lassen" - die Frage ist doch: Wo? In der eigenen Hälfte, solange der Gegner nicht attackiert, vielleicht, aber sicher nicht irgendwo in der Nähe des gegenerischen Strafraums, wo wir hinter allem, was am Platz und in den Köpfen! passiert, 2-3 Schritte hinterher laufen.

4) ... und niemand in diesem Land - außer Leidensgenosse Blumenau - schreit auf angesichts dieser totalen Realitätsverweigerung. Wie ich dieses Österreich hasse. Nicht weil wir andauernd nur dem Ball nachlaufen und verlieren. Sondern wie wir verlieren, macht mich krank. Nicht erhobenen Hauptes wie die Argentinier, die schon in ihrer Bundeshymne singen: Coronados de gloria vivamos / O juremos con gloria morir (Ruhmgekrönt leben wir und schwören, auch ruhmvoll unterzugehen) sondern nach Ausreden suchend, kleinlaut sich davonstehlend vom Platz.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Siniweler - Ohne Tal

Kein Ort zum Verweilen, nirgends. Wohin uns die Reise führt? Geradewegs lotrecht zu allem, was das Herz schneller schlagen lässt.

Weblog abonnieren

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Abonnier' meine FriendFeed-Beiträge


User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

More Pictures

Add to Favorites

Add to Technorati Favorites

Aktuelle Beiträge

Halb so wild
Habe die Überschreitung am 10.9. solo absolviert...
WG (Gast) - 12. Sep, 11:15
Your Blog is so interesting!...
Your Blog is so interesting! Keep going :)
kundentests.com (Gast) - 4. Aug, 14:22
Beyond good and evil
"In the house of pain, we were chained together searching...
coyote05 - 5. Okt, 22:17
"Change" remains the...
Adam Ondra in Norwegen bei der Arbeit an der Zukunft...
coyote05 - 4. Sep, 15:47
Speed at Voralpsee
Kann mich gut an Voralpsee erinnern, auch wenn ich...
coyote05 - 24. Aug, 18:06

Credits


The Hype Machine

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de twoday.net AGB

Österreicher Blog Verzeichnis XING

Books
Details
Faces
Features
Grafics
Kick & Rush
Movies
Music
Names
Nature
Places
Poetry
Politics
Postmodernism
Secrets
Shortcuts
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Clicky Web Analytics